Medikamente - Haarausfall beim Mann

Bei erblich bedingtem Haarausfall gibt es in der Schulmedizin nur zwei Wirkstoffe welche den Haarausfall stoppen oder im besten Fall das Haarwachstum wieder anregen. Eine starke Verbesserung der Haarsituation ist leider nicht zu erwarten. Zudem können deutliche Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden.

  • Minoxidil (für Frauen und Männer) ist nicht rezeptpflichtig
  • Finasterid (nur für Männer) ist rezeptpflichtig!
  • Dutasterid (nur für Männer) ist rezeptpflichtig!